Rechtsanwaltskanzlei Klaus Jakob Schmid in Dachau

Online Scheidung

Viele Eheleute möchten schnell und ohne viel Aufwand geschieden werden. Die für die Scheidung erforderlichen Angaben können per Email oder auf anderen elektronischen Weg an den Rechtsanwalt übermittelt werden. Dies wird oftmals als Online Scheidung bezeichnet.

Soweit die Eheleute keine Beratung in der Kanzlei wünschen, kann über elektronische Medien, insbesondere Email oder Telefon kommuniziert werden. Die Beteiligten sparen hierdurch oftmals Zeit und Geld. Zwar ist die persönliche Beratung in der Rechtsanwaltskanzlei gegenüber reiner Emailkommunikation zu bevorzugen, insbesondere wenn Unterhalt, Zugewinn, Kindesumgang oder sonstiges zu klären und nicht nur die Scheidung zu beantragen ist. Die Beratung in der Kanzlei hilft nicht als regelungsbedürftig erkannte Punkte zuerkennen und rechtzeitig zu regeln. Die reine Kommunikation per Email birgt die Gefahr, daß nicht alle zu regelnden Punkte angesprochen und geklärt werden.

Soweit jedoch lediglich die Scheidung beantragt werden soll, kann die Kommunikation über Email ein Zeit und Kosten sparender Weg sein schnell und ohne großen Aufwand geschieden zu werden.

Die Gerichte haben bisher nicht vollständig auf elektronischen Rechtsverkehr umgestellt. Nach derzeitiger Gesetzeslage soll das Gericht die Eheleute persönlich anhören, so daß trotz Online Scheidung ein Gerichtstermin von den Eheleuten wahrzunehmen ist. Oftmals kann jedoch am jeweiligen Wohnsitzgericht des jeweiligen Ehegatten die Anhörung stattfinden, so daß Anreisen zu weiter entfernten Gerichten vermieden werden können.

Klaus Jakob Schmid
Rechtsanwalt in Dachau bei München
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Wahl- und Pflichtverteidiger, Opferanwalt